Aktivitäten

Vortrag von Prof. Dr. Harald Seubert vom 21. März 2016

Mission und Toleranz

Christlicher Glaube und Weltreligionen

mp3datei

Vortrag von Prof. Dr. Harald Seubert vom 18. Mai 2016

Der Mensch als Ebenbild Gottes und die Genderideologie
mp3datei

Referent: Prof. Dr. Harald Seubert

In den letzten Jahren wurden auch christliche Kreise vermehrt auf die Gender-Konzeption aufmerksam. Handelt es sich dabei um eine legitime Forderung nach der Gleichheit von Mann und Frau, die mit der Gottebenbildlichkeit des Menschen vereinbar ist, oder vielmehr um eine Grossideologie, die sich über die Geschöpflichkeit hinwegsetzt und in der der Mensch beansprucht, ganz und gar Herr seiner selbst zu sein. Da Gender mittlerweile eine grosse Verbreitung findet und auf allen Ebenen des Bildungssektors eine prominente Rolle spielt, wird der Vortrag eine grundlegende biblisch-theologische und philosophisch-ideologiekritische Auseinandersetzung liefern.

Zur Person:

Prof. Dr. Harald Seubert, geboren 1967, promovierte 1998 in Erlangen in Philosophie und habilitierte sich 2005 in Halle/Saale. Nach zahlreichen akademischen Stationen u. a. in Erlangen, Halle, Bamberg, Posen (Polen) und München ist er seit September 2012 Professor und Fachbereichsleiter für Religions- und Missionswissen-schaft an der STH Basel und seit 2010 Dozent an der Hochschule für Politik in München.

   
 

Übersicht über die Gemeindeaktivitäten

TagZeit  Veranstaltung
Montag 20:15 Posaunenchor
Dienstag 14:00 Strickkränzli
Dienstag   Seniorenarbeit
Mittwoch 09:30 Frauenbibelstunde
Mittwoch 19:00 Bibel- und Gebetsstunde
Mittwoch 20:15 Gemischter Chor
Samstag   Jugendgruppe
Sonntag 09:30 Gebet
Sonntag 10:00 Gottesdienst *

 * Zeitgleich zur Predigt wird eine Sonntagsschule für kleinere und grössere Kinder angeboten.

 

 

Login



Zum Anfang